Deutsche Crosslaufmeisterschaften in Sindelfingen

Am vergangenen Wochenende fanden in Sindelfingen die Deutschen Crosslaufmeisterschaften statt. Auf der Liegewiese des Sindelfinger Badezentrums hatten die Regenfälle in den vergangenen Tagen den mit kleinen Anstiegen gespickten 1,1 Kilometer langen Rundkurs ordentlich aufgeweicht, entsprechend tief war das Geläuf für die Teilnehmer.

Von der SG Weinstadt waren Nicole Illg (W50), Helga Rische (W75), Klaus Rische (M65) und Philipp Dröghoff (M40) bei den Senioren am Start. Nicole, Helga und Klaus mussten dabei insgesamt 5,5 km absolvieren, während Philipp die etwas längere Distanz von sechs Runden lief. Nach einem kleinen Warm-Up ging es für die Starter der SGW mit angezogenen Cross-Spikes auf das tiefe Geläuf. Auf dem anspruchsvollen Kurs galt es sich die Distanz und Ausdauer gut einzuteilen.Als Erster des Trios erreichte Klaus Rische das Ziel nach 27:58 Minuten und belegte in seiner Altersklasse M65 Platz 17. Ihm dicht auf den Fersen war Nicole Illg, die in 28:05 Minuten bei der W50 den 20. Platz erreichte. Ebenfalls gut unterwegs war Helga Rische in 40:59 Minuten und Platz 5 bei der W75. Philipp Dröghoff verpasste den Zieleinlauf vor dem bei Meisterschaftsrennen ausgegebenen Zeitlimit nur knapp und musste seinen Lauf rund eine Minute vor dem Ziel aufgeben.

Achtbar geschlagen haben sich auch Christian Sigle, Nicolas Neumann und Julian Künkele auf der 4,4 km langen Mittelstrecke. Nachdem Christian nach 17:08 Minuten das Ziel erreichte (Platz 70), folgten Nicolas in 18:19 Minuten (Platz 82) und Julian in 18:33 Minuten (Platz 84). Allen Teilnehmern herzliche Glückwünsche!

Zurück