Kreisvergleichswettkampf in Balingen

Am Sonntag 1.10.2017 fand der Kreisvergleichswettkampf zwischen den Kreisen Rems-Murr, Reutlingen und Zollern-Alb der Altersklassen U14 bis U18 in Balingen statt. Dazu wurden für jede Disziplin die 3 besten Athleten jedes Kreises eingeladen. In der Gesamtwertung gewann der Rems-Murr-Kreis deutlich vor Reutlingen und Zollern-Alb. Auch 5 der 6 Altersklassenwertungen konnten gewonnen werden, nur die männliche Jugend U14 musste sich Reutlingen knapp geschlagen geben. Von der SG Weinstadt nahmen mit Isabel, Emil, Christoph, Hannes, Moritz und Tobias 5 Athleten und eine Athletin teil und konnten viele Punkte zum Gesamtsieg beisteuern und nochmal sehr gute Leistungen zeigen.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

Isabel Utz (wU14): 75m: 10,33s, Diskus: 21,03m, 4x75m : 40,45s
Emil Mohr (mU14): 800m: 2:51,45
Christoph Bantel (mU14): Speer: 20,54m, 4x75m: 42,64s
Moritz Popp (mU16): 800m 2:19,08
Hannes Füllemann (mU16): 4x100m: 48,60s, Weitsprung: 5,05m, Kugel: 9,64m, 100m 12,70s
Tobias Döring (mU18): 100m: 11,97s, 4x100m: 46,33, Speer: 21,53m

Bericht: A. Kleinert

Zurück