Nationales Meeting in Waiblingen

Am 03. Und 04. Julia fand in Waiblingen das Nationale Leichtathletik Meeting statt. Die SG Weinstadt war mit fünf Athletinnen und Athleten vertreten, die einige neue Bestleistungen aufstellen konnten.

Am Samstag ging Julian Schütt (mU16) im Sprint über 300m an den Start. Dabei konnte er seine Bestzeit gegenüber der Vorwoche um über eine halbe Sekunde auf 45,05s drücken.

Sonntags fand der Lauf über 800m statt. Jüngster Teilnehmer aus Weinstädter Sicht war Lennart Hipp (mU16). Er erreichte in einem starken Rennen nach 2:27,03min das Ziel. In der Altersklasse mU20 absolvierte Moritz Popp ein klasse Rennen und absolvierte die Strecke in 2:01,50min. Philipp Dröghoff trat ebenfalls im 800m Rennen an, und überquerte nach 2:23,33min die Ziellinie. Alle drei konnten ihre bisherigen Bestzeiten damit deutlich verbessern.

Das Kugelstoßen der weiblichen Jugend u18 schloss das Meeting ab. In ihrem ersten Wettkampf nach langer Verletzungspause konnte Isabel Utz die Kugel gleich in ihrem ersten Versuch auf eine Weite von 11,04m stoßen.

Herzlichen Glückwusch!

Zurück